Ende August bei hochsommerlichen Temperaturen besuchten uns 20 Agenturinhaber von Jacques‘ Weindepot in Begleitung eines Teams aus der Zentrale, um sich über die Arbeit im Weinberg und Keller vor Ort zu informieren.

Bei einem Spaziergang durch die Weinberge wurden die frisch gesetzten Rebstöcke besichtigt und mit Verwunderung gesehen, wie groß ein Stock innerhalb eines halben Jahres bereits wächst. Interessant war auch der Blick durch das Refraktometer zur Feststellung der Oechsle-Grade. Da an diesem Tag, bei uns mit der Weinlese begonnen wurde, konnte auch ein Vollernter bei seiner Rückkehr aus dem Weinberg begutachtet werden und auch die ersten Trauben waren bereits in der Kelter zu sehen. Nach so vielen Eindrücken aus Keller, Weinberg und einer Weinprobe, gab es zur Stärkung eine pfälzische Spezialität, den Rebknorzenspieß vom Grill. In der lauen Sommernacht saß man bei interessanten Tischgesprächen noch lange zusammen, bevor alle wieder den Heimweg antraten.

Vielen Dank für den Besuch!